Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Sichere Geldanlage >GenerationenDepot

Vermögen sichern und vererben

Eine sichere und steueroptimierte Vermögensanlage, die auch die Zukunft Ihrer Kinder und Enkelkinder mitberücksichtigt – das bietet Ihnen unser GenerationenDepot.

Mit dem GenerationenDepot können Sie in Ruhe Ihr Vermögen sicher anlegen und entspannt dabei zuschauen wie es wächst. Um es dann zu vererben. Oder um es bereits zu Lebzeiten an Ihre Nachkommen weiterzugeben, ohne dass der Fiskus davon profitiert.
Der richtige Zeitpunkt für den Abschluss des GenerationenDepots? Vielleicht haben Sie ja selbst soeben einen nicht unerheblichen Geldbetrag geerbt? Oder die Lebensversicherung wird fällig ...

Die Vorteile unseres GenerationenDepots

  • Sichere, steueroptimierte Vermögensanlage und Übertragung zu Lebzeiten oder bei Tod
  • Weiterhin Zugriff auf das Vermögen möglich
  • Möglichkeit, das angelegte Kapital nachträglich aufzustocken oder Teile davon zu entnehmen
  • Flexible Vertragsgestaltung und freie Wahl des Begünstigten
  • Änderung des Begünstigten jederzeit möglich!
  • Keine Gesundheitsprüfung bei Abschluss

Häufig gestellte Fragen zum GenerationenDepot

Wie vermehrt sich mein Geld im GenerationenDepot?
  • Wir gehen bei der Anlage Ihres Geldes kein Risiko ein. Auch das „Wie“ ist kein Geheimnis: Sie erhalten für die gesamte Vertragsdauer des GenerationenDepots eine garantierte Verzinsung. Zusätzlich wird Ihr Vertrag jährlich an den erwirtschafteten Überschüssen beteiligt. Ein schönes Gefühl, sein Geld sicher und dennoch lukrativ angelegt zu wissen.

    Wir gehen bei der Anlage Ihres Geldes kein Risiko ein. Auch das „Wie“ ist kein Geheimnis: Sie erhalten für die gesamte Vertragsdauer des GenerationenDepots eine garantierte Verzinsung. Zusätzlich wird Ihr Vertrag jährlich an den erwirtschafteten Überschüssen beteiligt. Ein schönes Gefühl, sein Geld sicher und dennoch lukrativ angelegt zu wissen.

Welche Steuervorteile bringt das GenerationenDepot?
  • Im Vergleich zu einer konventionellen Bankanlage werden die Kapitalerträge im Versicherungsvertrag angesammelt und sind deshalb einkommensteuerfrei – der Sparer-Pauschbetrag wird nicht belastet.

    Noch mehr Steuervorteile für Sie:

    • Bei einer Kapitalentnahme wird nur auf anteilige Erträge Abgeltungssteuer fällig.
    • Und bei Tod wird die gesamte Versicherungsleistung sofort einkommensteuerfrei an den Begünstigten ausgezahlt.

    Im Vergleich zu einer konventionellen Bankanlage werden die Kapitalerträge im Versicherungsvertrag angesammelt und sind deshalb einkommensteuerfrei – der Sparer-Pauschbetrag wird nicht belastet.

    Noch mehr Steuervorteile für Sie:

    • Bei einer Kapitalentnahme wird nur auf anteilige Erträge Abgeltungssteuer fällig.
    • Und bei Tod wird die gesamte Versicherungsleistung sofort einkommensteuerfrei an den Begünstigten ausgezahlt.
Habe ich Zugriff auf mein Kapital im GenerationenDepot?
  • Ja, Sie können jederzeit zum Schluss des laufenden Monats auf das Kapital zugreifen.* Egal, ob Sie das angelegte Kapital nachträglich aufstocken** wollen oder Teile davon entnehmen möchten – mit dem GenerationenDepot bleiben Sie flexibel. Und können auch einen oder mehrere Begünstigte frei wählen und diese jederzeit ändern.

    Gut zu wissen:

    * Teilkapitalentnahmen: mindestens 1.000 Euro. Das verbleibende Deckungskapital muss mindestens 5.000 Euro betragen. Bei Kapitalentnahme wird nur auf anteilige Erträge Abgeltungssteuer fällig.
    ** Guthaben aufstocken: Mindestbetrag 5.000 Euro – bis zur Vollendung des 80. Lebensjahres möglich.

    Ja, Sie können jederzeit zum Schluss des laufenden Monats auf das Kapital zugreifen.* Egal, ob Sie das angelegte Kapital nachträglich aufstocken** wollen oder Teile davon entnehmen möchten – mit dem GenerationenDepot bleiben Sie flexibel. Und können auch einen oder mehrere Begünstigte frei wählen und diese jederzeit ändern.

    Gut zu wissen:

    * Teilkapitalentnahmen: mindestens 1.000 Euro. Das verbleibende Deckungskapital muss mindestens 5.000 Euro betragen. Bei Kapitalentnahme wird nur auf anteilige Erträge Abgeltungssteuer fällig.
    ** Guthaben aufstocken: Mindestbetrag 5.000 Euro – bis zur Vollendung des 80. Lebensjahres möglich.

Was passiert im Todesfall?
  • Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist schlimm genug. Wir möchten im Ernstfall zumindest finanziell schnell weiterhelfen. Und zahlen die Todesfallleistung sofort an den Begünstigten bzw. die Begünstigten – einkommensteuerfrei! – aus.

    Garantierte Leistungen:

    Bei Tod in den ersten zwei Jahren erhält der Begünstigte das Deckungskapital zzgl. Überschüsse. Ab dem dritten Jahr nach Zahlung des Einmalbeitrags zahlen wir das Deckungskapital zuzüglich einer vertraglich vereinbarten Todesfallleistung zzgl. Überschüsse

    Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist schlimm genug. Wir möchten im Ernstfall zumindest finanziell schnell weiterhelfen. Und zahlen die Todesfallleistung sofort an den Begünstigten bzw. die Begünstigten – einkommensteuerfrei! – aus.

    Garantierte Leistungen:

    Bei Tod in den ersten zwei Jahren erhält der Begünstigte das Deckungskapital zzgl. Überschüsse. Ab dem dritten Jahr nach Zahlung des Einmalbeitrags zahlen wir das Deckungskapital zuzüglich einer vertraglich vereinbarten Todesfallleistung zzgl. Überschüsse

Kann ich das Vermögen bereits zu Lebzeiten meinen Kindern vererben?
  • Ja! Sie können selbstverständlich Ihr Vermögen bereits zu Lebzeiten an Ihre Nachkommen weitergeben. Im Grunde empfehlen wir Ihnen sogar, das GenerationenDepot dafür zu nutzen – so profitieren Sie und Ihre Begünstigten, ohne dass der Fiskus davon profitiert.

    Das sagt der Gesetzgeber:

    Alle Vermögenswerte, die durch eine Erbschaft oder Schenkung übertragen werden, unterliegen – nach Abzug von Freibeträgen – der Erbschaft- und Schenkungssteuer.

    Unser Tipp: Frühzeitig schenken bedeutet effektiv vererben!
    Die Freibeträge können Sie durch rechtzeitige Schenkung zu Lebzeiten alle 10 Jahre neu ausschöpfen. Also frühzeitig planen! Besonders bei einer Vererbung an Geschwister, Nichten, Neffen und auch Lebensgefährten, da in diesen Fällen wesentlich geringere Freibeträge zur Verfügung stehen. Hier ein Beispiel:

    Beispiel: Erbe 1,2 Millionen €
    Erblasser verstirbt und hinterlässt ein Kind als Alleinerben Schenkungen zu Lebzeiten an das Kind
    1 x Freibetrag = 400.000 € 3 x Freibetrag (in 30 Jahren) = 3 x 400.000 €
    Steuerpflichtiger Erwerb = 800.000 € -
    Steuersatz: 19% Steuersatz: 0%
    Steuerlast: 152.000 € Steuerlast: 0 €

    Sinnvoll Vermögen übertragen durch Schenkung zu Lebzeiten.

    Ja! Sie können selbstverständlich Ihr Vermögen bereits zu Lebzeiten an Ihre Nachkommen weitergeben. Im Grunde empfehlen wir Ihnen sogar, das GenerationenDepot dafür zu nutzen – so profitieren Sie und Ihre Begünstigten, ohne dass der Fiskus davon profitiert.

    Das sagt der Gesetzgeber:

    Alle Vermögenswerte, die durch eine Erbschaft oder Schenkung übertragen werden, unterliegen – nach Abzug von Freibeträgen – der Erbschaft- und Schenkungssteuer.

    Unser Tipp: Frühzeitig schenken bedeutet effektiv vererben!
    Die Freibeträge können Sie durch rechtzeitige Schenkung zu Lebzeiten alle 10 Jahre neu ausschöpfen. Also frühzeitig planen! Besonders bei einer Vererbung an Geschwister, Nichten, Neffen und auch Lebensgefährten, da in diesen Fällen wesentlich geringere Freibeträge zur Verfügung stehen. Hier ein Beispiel:

    Beispiel: Erbe 1,2 Millionen €
    Erblasser verstirbt und hinterlässt ein Kind als Alleinerben Schenkungen zu Lebzeiten an das Kind
    1 x Freibetrag = 400.000 € 3 x Freibetrag (in 30 Jahren) = 3 x 400.000 €
    Steuerpflichtiger Erwerb = 800.000 € -
    Steuersatz: 19% Steuersatz: 0%
    Steuerlast: 152.000 € Steuerlast: 0 €

    Sinnvoll Vermögen übertragen durch Schenkung zu Lebzeiten.

Downloads: Alles zum GenerationenDepot

Prospekt Vermögensmanagement

Ihr Service vor Ort

  • Hotline

    Vertragsangelegenheiten
    Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
    Tel.: 0681/601-333
    Fax: 0681/601-450

    Schadenmeldung
    Tel.: 0681/601-111
    Fax: 0681/601-80111

  • E-Mail-Anfrage

    Schicken uns Ihre Mitteilung einfach, schnell und unkompliziert online.

    Zum Kontaktformular
  • Postanschrift

    Unsere Anschrift lautet:
    SAARLAND Versicherungen
    Mainzer Straße 32-34
    66111 Saarbrücken

    Zur Wegbeschreibung

Ihr Service vor Ort

  • Hotline

    Vertragsangelegenheiten
    Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
    Tel.: 0681/601-333
    Fax: 0681/601-450

    Schadenmeldung
    Tel.: 0681/601-111
    Fax: 0681/601-80111

  • E-Mail-Anfrage

    Schicken uns Ihre Mitteilung einfach, schnell und unkompliziert online.

    Zum Kontaktformular
  • Postanschrift

    Unsere Anschrift lautet:
    SAARLAND Versicherungen
    Mainzer Straße 32-34
    66111 Saarbrücken

    Zur Wegbeschreibung
Diese Vorsorgelösung bieten wir Ihnen im Konzernverbund an:
 
SAARLAND Logo

Versicherungskammer
Versicherungsgemeinschaft SAARLAND Leben
Postfach 10 26 62
66026 Saarbrücken
 

Basisinformationsblatt: was, warum, wieso?

Für die einen Verordnung, für uns Service: Erstellen Sie Ihr Basisinformationsblatt (BiB) für den gewünschten Altersvorsorge-Tarif. Alle Infos dazu hier:

Basisinformationsblatt anzeigen

Basisinformationsblatt: was, warum, wieso?

Für die einen Verordnung, für uns Service: Erstellen Sie Ihr Basisinformationsblatt (BiB) für den gewünschten Altersvorsorge-Tarif. Alle Infos dazu hier:

Basisinformationsblatt anzeigen