Sie sind hier: Startseite > Versicherungen > Private Rentenversicherung
buehne_private-rentenversicherung
buehne_private-rentenversicherung
buehne_private-rentenversicherung

Die Vorteile unserer privaten Rentenversicherung

Damit Sie Ihren Ruhestand auch in vollen Zügen und finanziell sorgenfrei genießen können, bieten bietet die SAARLAND Versicherungen für jeden Anspruch die richtige Altersvorsorge.

  • Lebenslange Rentenzahlung
  • Maximale Flexibilität
  • Die passende Lösung für jeden

Ihr Service vor Ort

  • Hotline

    Vertragsangelegenheiten
    Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
    Tel.: 0681/601-333
    Fax: 0681/601-450

    Schadenmeldung
    Tel.: 0681/601-111
    Fax: 0681/601-80111

  • E-Mail-Anfrage

    Schicken uns Ihre Mitteilung einfach, schnell und unkompliziert online.

    Zum Kontaktformular
  • Postanschrift

    Unsere Anschrift lautet:
    SAARLAND Versicherungen
    Mainzer Straße 32-34
    66111 Saarbrücken

    Zur Wegbeschreibung

Ihr Service vor Ort

  • Hotline

    Vertragsangelegenheiten
    Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
    Tel.: 0681/601-333
    Fax: 0681/601-450

    Schadenmeldung
    Tel.: 0681/601-111
    Fax: 0681/601-80111

  • E-Mail-Anfrage

    Schicken uns Ihre Mitteilung einfach, schnell und unkompliziert online.

    Zum Kontaktformular
  • Postanschrift

    Unsere Anschrift lautet:
    SAARLAND Versicherungen
    Mainzer Straße 32-34
    66111 Saarbrücken

    Zur Wegbeschreibung

Überblick über alle privaten Rentenversicherungen

Flexfonds­Rente

Fonds­ge­bun­dene Ren­ten­ver­siche­rung.

Bei der FlexfondsRente der SAARLAND können Sie bestimmen, wo es langgeht. Profitieren Sie von Renditechancen an den Kapitalmärkten bei einer Kombination aus Rentenversicherung und Investmentsparen.

Zur FlexfondsRente

Flexfonds­Rente

Fonds­ge­bun­dene Ren­ten­ver­siche­rung.

Bei der FlexfondsRente der SAARLAND können Sie bestimmen, wo es langgeht. Profitieren Sie von Renditechancen an den Kapitalmärkten bei einer Kombination aus Rentenversicherung und Investmentsparen.

Zur FlexfondsRente

Privat­Rente WachstumGarant

Inno­vative Ren­ten­ver­siche­rung.

Mit unserer PrivatRente WachstumGarant bekom­men Sie Ihre Bei­träge garan­tiert zurück und nutzen zeit­gleich die Wachs­tums­chancen des Ka­pital­marktes.

Zur PrivatRente WachstumGarant

Privat­Rente WachstumGarant

Inno­vative Ren­ten­ver­siche­rung.

Mit unserer PrivatRente WachstumGarant bekom­men Sie Ihre Bei­träge garan­tiert zurück und nutzen zeit­gleich die Wachs­tums­chancen des Ka­pital­marktes.

Zur PrivatRente WachstumGarant

Privat­Rente Safe4you

Klas­sische Ren­ten­ver­sicherung.

Auf die bewährte PrivatRente Safe4you der SAARLAND können Sie sich verlassen. Ihre Beiträge werden sicherheitsorientiert und nachhaltig investiert. Und Ihre Altersvorsorge wächst durch die jährlichen Überschüsse.

Zur PrivatRente Safe4you

Privat­Rente Safe4you

Klas­sische Ren­ten­ver­sicherung.

Auf die bewährte PrivatRente Safe4you der SAARLAND können Sie sich verlassen. Ihre Beiträge werden sicherheitsorientiert und nachhaltig investiert. Und Ihre Altersvorsorge wächst durch die jährlichen Überschüsse.

Zur PrivatRente Safe4you

Infos & Leistungen zur privaten Rentenversicherung

Welche Vorteile bietet mir eine private Rentenversicherung?
  • Durch die attraktiven Steuervorteile der privaten Rentenversicherung bleibt viel von Ihrer Rente bzw. Ihrem Kapital für Sie übrig.

    Konkret bedeutet das:

    • Während der Ansparphase sind sämtliche Erträge steuerfrei.
    • Bei der lebenslangen Rente ist ein Großteil der Rente steuerfrei. Lediglich die Ertragsanteile sind einkommensteuerpflichtig und sinken mit dem Renteneintrittsalter.

      Beispiel: Sie sind zu Beginn der Rentenzahlung 63 Jahre alt, so gilt ein Ertragsanteil von 20 Prozent. Bei einer monatlichen Leibrente von 500 Euro sind mithin nur 1.200 Euro (12 x 500 x 20 Prozent) als Einkünfte in der Steuererklärung zu erfassen.
    • Bei Kapitalzahlungen nach 12 Jahren Vertragslaufzeit und nach dem 62. Geburtstag ist die Hälfte der Erträge steuerfrei und es fällt keine Abgeltungssteuer an.

    Durch die attraktiven Steuervorteile der privaten Rentenversicherung bleibt viel von Ihrer Rente bzw. Ihrem Kapital für Sie übrig.

    Konkret bedeutet das:

    • Während der Ansparphase sind sämtliche Erträge steuerfrei.
    • Bei der lebenslangen Rente ist ein Großteil der Rente steuerfrei. Lediglich die Ertragsanteile sind einkommensteuerpflichtig und sinken mit dem Renteneintrittsalter.

      Beispiel: Sie sind zu Beginn der Rentenzahlung 63 Jahre alt, so gilt ein Ertragsanteil von 20 Prozent. Bei einer monatlichen Leibrente von 500 Euro sind mithin nur 1.200 Euro (12 x 500 x 20 Prozent) als Einkünfte in der Steuererklärung zu erfassen.
    • Bei Kapitalzahlungen nach 12 Jahren Vertragslaufzeit und nach dem 62. Geburtstag ist die Hälfte der Erträge steuerfrei und es fällt keine Abgeltungssteuer an.
Wie finde ich die passende Vorsorge für mich?
  • Jeder hat unterschiedliche Wünsche für seine Altersvorsorge. Lassen Sie uns gern in einem gemeinsamen Gespräch herausfinden, was Ihre Wünsche sind und nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular. Wir geben Ihnen persönlich einen Überblick über die Tarife 2017 und Ihre individuellen Möglichkeiten.

    Sie interessieren sich für eine staatlich geförderte Rentenversicherung? Erhalten Sie hier mehr Informationen über unsere Versicherungen Riester-Rente, Rürup-Rente und Betriebliche Altersvorsorge.

    Jeder hat unterschiedliche Wünsche für seine Altersvorsorge. Lassen Sie uns gern in einem gemeinsamen Gespräch herausfinden, was Ihre Wünsche sind und nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular. Wir geben Ihnen persönlich einen Überblick über die Tarife 2017 und Ihre individuellen Möglichkeiten.

    Sie interessieren sich für eine staatlich geförderte Rentenversicherung? Erhalten Sie hier mehr Informationen über unsere Versicherungen Riester-Rente, Rürup-Rente und Betriebliche Altersvorsorge.

Wie flexibel bin ich mit einer privaten Rentenversicherung?
  • Es gibt viele Möglichkeiten, für das Alter vorzusorgen. Doch wer will sich so früh auf feste Einzahlungen festlegen? Oder kann sein Leben heute schon exakt planen?

    Unsere Privatrenten richten sich nach Ihrem Leben. So bleiben Sie immer flexibel:

    • In der Ansparphase mehrfach Kapital entnehmen.
    • Während der Rentenzahlung Geldbeträge entnehmen.
    • Die Beitragszahlung aussetzen – bis zu zwei Jahre, bei Elternzeit sogar bis zu drei Jahre.
    • Ihren Beitrag nachträglich erhöhen und neben den laufenden Beitragszahlungen bequem zuzahlen.
    • Bis zu 20 Prozent Dynamisierung einschließen. Zusatzversicherungen wie den Berufsunfähigkeitsschutz oder die Risikovorsorge für Ihre Lieben auch nachträglich einschließen.
    • Den Rentenbeginn flexibel wählen (zehn Jahre Abruf- und Verlängerungsphase).
    • Lebenslange, monatlich garantierte Rente, einmalige Kapitalzahlung oder eine Kombination aus beidem wählen.

    Es gibt viele Möglichkeiten, für das Alter vorzusorgen. Doch wer will sich so früh auf feste Einzahlungen festlegen? Oder kann sein Leben heute schon exakt planen?

    Unsere Privatrenten richten sich nach Ihrem Leben. So bleiben Sie immer flexibel:

    • In der Ansparphase mehrfach Kapital entnehmen.
    • Während der Rentenzahlung Geldbeträge entnehmen.
    • Die Beitragszahlung aussetzen – bis zu zwei Jahre, bei Elternzeit sogar bis zu drei Jahre.
    • Ihren Beitrag nachträglich erhöhen und neben den laufenden Beitragszahlungen bequem zuzahlen.
    • Bis zu 20 Prozent Dynamisierung einschließen. Zusatzversicherungen wie den Berufsunfähigkeitsschutz oder die Risikovorsorge für Ihre Lieben auch nachträglich einschließen.
    • Den Rentenbeginn flexibel wählen (zehn Jahre Abruf- und Verlängerungsphase).
    • Lebenslange, monatlich garantierte Rente, einmalige Kapitalzahlung oder eine Kombination aus beidem wählen.
Was passiert im Todesfall?
  • Sie bestimmen, wer im Todesfall welche Leistung aus dem Vertrag erhalten soll. Bei Tod während der Ansparphase zahlen wir das aktuelle Guthaben aus, mindestens jedoch die bisher eingezahlten Beiträge. Auch bei Tod in der Rentenphase können Sie vereinbaren, wer das verbleibende Kapital bekommt.

    Sie bestimmen, wer im Todesfall welche Leistung aus dem Vertrag erhalten soll. Bei Tod während der Ansparphase zahlen wir das aktuelle Guthaben aus, mindestens jedoch die bisher eingezahlten Beiträge. Auch bei Tod in der Rentenphase können Sie vereinbaren, wer das verbleibende Kapital bekommt.

Leistungen im Vergleich
  •  FlexfondsRentePrivatRente WachstumGarantPrivatRente Safe4you
    Wahl zwi­schen le­bens­lan­ger Ren­te oder ein­ma­li­ger Ka­pi­tal­aus­zah­lung?
    Fle­xi­ble An­pas­sun­gen an sich än­dern­de Le­bens­um­stän­de?
    Ein­schluss von Zu­satz­ver­si­che­run­gen?
    Fle­xib­ler Ren­ten­be­ginn?
    Pro­fes­sio­nel­les An­lage-Ma­na­ge­ment durch er­fah­rene Ka­pital­an­lage­spe­zialisten?
    Optional wählbar
    Freie Fonds­aus­wahl möglich?
    Überschüsse aus dem Sicherungsvermögen erhöhen jährlich den Vertragswert?
     
Welche Vorteile bietet mir eine private Rentenversicherung?
  • Durch die attraktiven Steuervorteile der privaten Rentenversicherung bleibt viel von Ihrer Rente bzw. Ihrem Kapital für Sie übrig.

    Konkret bedeutet das:

    • Während der Ansparphase sind sämtliche Erträge steuerfrei.
    • Bei der lebenslangen Rente ist ein Großteil der Rente steuerfrei. Lediglich die Ertragsanteile sind einkommensteuerpflichtig und sinken mit dem Renteneintrittsalter.

      Beispiel: Sie sind zu Beginn der Rentenzahlung 63 Jahre alt, so gilt ein Ertragsanteil von 20 Prozent. Bei einer monatlichen Leibrente von 500 Euro sind mithin nur 1.200 Euro (12 x 500 x 20 Prozent) als Einkünfte in der Steuererklärung zu erfassen.
    • Bei Kapitalzahlungen nach 12 Jahren Vertragslaufzeit und nach dem 62. Geburtstag ist die Hälfte der Erträge steuerfrei und es fällt keine Abgeltungssteuer an.

    Durch die attraktiven Steuervorteile der privaten Rentenversicherung bleibt viel von Ihrer Rente bzw. Ihrem Kapital für Sie übrig.

    Konkret bedeutet das:

    • Während der Ansparphase sind sämtliche Erträge steuerfrei.
    • Bei der lebenslangen Rente ist ein Großteil der Rente steuerfrei. Lediglich die Ertragsanteile sind einkommensteuerpflichtig und sinken mit dem Renteneintrittsalter.

      Beispiel: Sie sind zu Beginn der Rentenzahlung 63 Jahre alt, so gilt ein Ertragsanteil von 20 Prozent. Bei einer monatlichen Leibrente von 500 Euro sind mithin nur 1.200 Euro (12 x 500 x 20 Prozent) als Einkünfte in der Steuererklärung zu erfassen.
    • Bei Kapitalzahlungen nach 12 Jahren Vertragslaufzeit und nach dem 62. Geburtstag ist die Hälfte der Erträge steuerfrei und es fällt keine Abgeltungssteuer an.
Wie finde ich die passende Vorsorge für mich?
  • Jeder hat unterschiedliche Wünsche für seine Altersvorsorge. Lassen Sie uns gern in einem gemeinsamen Gespräch herausfinden, was Ihre Wünsche sind und nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular. Wir geben Ihnen persönlich einen Überblick über die Tarife 2017 und Ihre individuellen Möglichkeiten.

    Sie interessieren sich für eine staatlich geförderte Rentenversicherung? Erhalten Sie hier mehr Informationen über unsere Versicherungen Riester-Rente, Rürup-Rente und Betriebliche Altersvorsorge.

    Jeder hat unterschiedliche Wünsche für seine Altersvorsorge. Lassen Sie uns gern in einem gemeinsamen Gespräch herausfinden, was Ihre Wünsche sind und nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular. Wir geben Ihnen persönlich einen Überblick über die Tarife 2017 und Ihre individuellen Möglichkeiten.

    Sie interessieren sich für eine staatlich geförderte Rentenversicherung? Erhalten Sie hier mehr Informationen über unsere Versicherungen Riester-Rente, Rürup-Rente und Betriebliche Altersvorsorge.

Wie flexibel bin ich mit einer privaten Rentenversicherung?
  • Es gibt viele Möglichkeiten, für das Alter vorzusorgen. Doch wer will sich so früh auf feste Einzahlungen festlegen? Oder kann sein Leben heute schon exakt planen?

    Unsere Privatrenten richten sich nach Ihrem Leben. So bleiben Sie immer flexibel:

    • In der Ansparphase mehrfach Kapital entnehmen.
    • Während der Rentenzahlung Geldbeträge entnehmen.
    • Die Beitragszahlung aussetzen – bis zu zwei Jahre, bei Elternzeit sogar bis zu drei Jahre.
    • Ihren Beitrag nachträglich erhöhen und neben den laufenden Beitragszahlungen bequem zuzahlen.
    • Bis zu 20 Prozent Dynamisierung einschließen. Zusatzversicherungen wie den Berufsunfähigkeitsschutz oder die Risikovorsorge für Ihre Lieben auch nachträglich einschließen.
    • Den Rentenbeginn flexibel wählen (zehn Jahre Abruf- und Verlängerungsphase).
    • Lebenslange, monatlich garantierte Rente, einmalige Kapitalzahlung oder eine Kombination aus beidem wählen.

    Es gibt viele Möglichkeiten, für das Alter vorzusorgen. Doch wer will sich so früh auf feste Einzahlungen festlegen? Oder kann sein Leben heute schon exakt planen?

    Unsere Privatrenten richten sich nach Ihrem Leben. So bleiben Sie immer flexibel:

    • In der Ansparphase mehrfach Kapital entnehmen.
    • Während der Rentenzahlung Geldbeträge entnehmen.
    • Die Beitragszahlung aussetzen – bis zu zwei Jahre, bei Elternzeit sogar bis zu drei Jahre.
    • Ihren Beitrag nachträglich erhöhen und neben den laufenden Beitragszahlungen bequem zuzahlen.
    • Bis zu 20 Prozent Dynamisierung einschließen. Zusatzversicherungen wie den Berufsunfähigkeitsschutz oder die Risikovorsorge für Ihre Lieben auch nachträglich einschließen.
    • Den Rentenbeginn flexibel wählen (zehn Jahre Abruf- und Verlängerungsphase).
    • Lebenslange, monatlich garantierte Rente, einmalige Kapitalzahlung oder eine Kombination aus beidem wählen.
Was passiert im Todesfall?
  • Sie bestimmen, wer im Todesfall welche Leistung aus dem Vertrag erhalten soll. Bei Tod während der Ansparphase zahlen wir das aktuelle Guthaben aus, mindestens jedoch die bisher eingezahlten Beiträge. Auch bei Tod in der Rentenphase können Sie vereinbaren, wer das verbleibende Kapital bekommt.

    Sie bestimmen, wer im Todesfall welche Leistung aus dem Vertrag erhalten soll. Bei Tod während der Ansparphase zahlen wir das aktuelle Guthaben aus, mindestens jedoch die bisher eingezahlten Beiträge. Auch bei Tod in der Rentenphase können Sie vereinbaren, wer das verbleibende Kapital bekommt.

Sie haben noch Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne persönlich.
Jetzt Frage stellen.

Download: Alles zur privaten Rentenversicherung

Prospekt Private Rentenversicherung