Sie sind hier: Startseite > Versicherungen > Private Unfallversicherung
buehne_unfallversicherung
buehne_unfallversicherung
buehne_unfallversicherung

Die Vorteile der privaten Unfall­versicherung

Schon eine kleine Unachtsamkeit kann lebenslange Folgen haben: Die SorglosUnfallversicherung der SAARLAND schützt Sie und Ihre Familie vor finanziellen Belastungen – jederzeit und überall.

  • Zahlt bei Unfällen in der Freizeit und im Berufsleben
  • Kapitalleistungen bei Invalidität
  • Einfach ergänzen: Krankenhaus-Tagegeld und Kapitalleistung bei Unfalltod
  • Weltweiter Unfallschutz rund um die Uhr
  • Schließt die Lücke zwischen gesetzlicher Unfallversicherung und Krankenversicherung

Ihr Service vor Ort

  • Hotline

    Vertragsangelegenheiten
    Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
    Tel.: 0681/601-333
    Fax: 0681/601-450

    Schadenmeldung
    Tel.: 0681/601-111
    Fax: 0681/601-80111

  • E-Mail-Anfrage

    Schicken uns Ihre Mitteilung einfach, schnell und unkompliziert online.

    Zum Kontaktformular
  • Postanschrift

    Unsere Anschrift lautet:
    SAARLAND Versicherungen
    Mainzer Straße 32-34
    66111 Saarbrücken

    Zur Wegbeschreibung

Ihr Service vor Ort

  • Hotline

    Vertragsangelegenheiten
    Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
    Tel.: 0681/601-333
    Fax: 0681/601-450

    Schadenmeldung
    Tel.: 0681/601-111
    Fax: 0681/601-80111

  • E-Mail-Anfrage

    Schicken uns Ihre Mitteilung einfach, schnell und unkompliziert online.

    Zum Kontaktformular
  • Postanschrift

    Unsere Anschrift lautet:
    SAARLAND Versicherungen
    Mainzer Straße 32-34
    66111 Saarbrücken

    Zur Wegbeschreibung

Infos & Leistungen zur SorglosUnfallversicherung

Was ist die Kapitalleistung bei Invalidität?
  • Je schwerer die Folgen eines Unfalls, desto nötiger ist ein hoher finanzieller Ausgleich. Gut zu wissen, dass wir ab jedem messbaren Grad der Invalidität zahlen. Sie können eine Versicherungssumme ab mindestens 20.000 Euro frei wählen.
Wer zahlt bei einem langen Krankenhausaufenthalt nach einem Unfall?
  • Wir, und zwar bis zu 3 Jahre.
Wer erhält die Versicherungssumme bei Tod?
  • Ihre Angehörigen oder Bezugsberechtigten erhalten die vereinbarte Versicherungssumme.
Was ist Progression?
  • Wichtig: Je schwerer die Folgen eines Unfalls, umso mehr finanzielle Unterstützung benötigen Sie. Dafür bieten wir Ihnen verschiedene Progressionsmodelle an
    Progression: 
    Um Sie bei höheren Invaliditätsgraden finanziell besser zu stellen, können Sie die Grundsumme der vereinbarten Invaliditätsleistung durch eine Progressionsklausel steigern.
Was ist die Grundsumme Progression?
  • Diese Summe (auch oft als Versicherungssumme bezeichnet) ist die Basis für die Berechnung der Invaliditätssumme bei Teil- oder Vollinvalidität. Wählen Sie diese Summe ausreichend hoch und berücksichtigen Sie dabei die Inflation.

Sie haben noch Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne persönlich.
Jetzt Frage stellen.

Download: Alles zur Unfallversicherung

Prospekt Privatschutz