Sie sind hier: Startseite >Versicherungen >Berufsunfähigkeitsversicherung
buehne_berufsunfaehigkeit
buehne_berufsunfaehigkeit
buehne_berufsunfaehigkeit

Die Vorteile unserer Berufsunfähigkeits­versicherung

Statistiken zeigen: Jeder Vierte wird im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung der SAARLAND sichern Sie Ihr Einkommen zuverlässig ab.

  • Schutz vor finanziellen Engpässen
  • Lückenlose Absicherung
  • Flexible Tarifgestaltung
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Keine abstrakte Verweisung auf andere mögliche Tätigkeiten
  • Keine Anzeigepflicht bei späterem Wechsel des Berufs oder Aufnahme eines gefährlichen Hobbys
  • Auf Wunsch ist zinslose Stundung der Beiträge bis zur Leistungsanerkennung möglich

Ihr Service vor Ort

  • Hotline

    Vertragsangelegenheiten
    Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
    Tel.: 0681/601-333
    Fax: 0681/601-450

    Schadenmeldung
    Tel.: 0681/601-111
    Fax: 0681/601-80111

  • E-Mail-Anfrage

    Schicken uns Ihre Mitteilung einfach, schnell und unkompliziert online.

    Zum Kontaktformular
  • Postanschrift

    Unsere Anschrift lautet:
    SAARLAND Versicherungen
    Mainzer Straße 32-34
    66111 Saarbrücken

    Zur Wegbeschreibung

Ihr Service vor Ort

  • Hotline

    Vertragsangelegenheiten
    Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
    Tel.: 0681/601-333
    Fax: 0681/601-450

    Schadenmeldung
    Tel.: 0681/601-111
    Fax: 0681/601-80111

  • E-Mail-Anfrage

    Schicken uns Ihre Mitteilung einfach, schnell und unkompliziert online.

    Zum Kontaktformular
  • Postanschrift

    Unsere Anschrift lautet:
    SAARLAND Versicherungen
    Mainzer Straße 32-34
    66111 Saarbrücken

    Zur Wegbeschreibung

Infos & Leistungen zur Berufsunfähigkeitsversiche­rung

Warum ist die Berufsunfähigkeits­ver­siche­rung so wichtig?
  • Mit einer Berufsunfähigkeitsversiche­rung sichern Sie sich Ihr monatliches Einkommen, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können. Somit zählt die Berufsunfähigkeitsversiche­rung zu den wichtigsten privaten Versicherungen überhaupt. Die Gründe hierfür sind vielfältig:
    • Im Durchschnitt wird jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland berufsunfähig.
    • Eine Berufsunfähigkeit gefährdet die Existenz. Unter Umständen auch die Ihrer Familie.
    • Die gesetzlichen Leistungen reichen bei Weitem nicht aus, um den Lebensstandard zu halten.
    • Die Hauptursache sind Erkrankungen und nicht Unfälle.
Warum sollte ich mich bereits in jungen Jahren gegen Berufsunfähigkeit absichern?
  • Die Berufsunfähigkeit zählt vor allem in jungen Jahren zu den größten finanziellen Gefahren für Ihre Existenz. Denn auch als Azubi, Student oder Berufsstarter können Sie durch eine Krankheit oder wegen eines Unfalls berufsunfähig werden. Im schlimmsten Fall können Sie erst viel später oder nie voll berufstätig sein. Damit erwerben Sie auch geringere Rentenansprüche, die durch private Vorsorge ausgeglichen werden sollten. Unsere Berufsunfähigkeits­versiche­rung finanziert Ihren Lebensstandard, wenn Ihre Arbeitskraft wegfällt und gibt Ihnen damit auch die Möglichkeit, ausreichend Rücklagen in einer privaten Altersvorsorge zu bilden.
    Unser Tipp: 
    In jungen Jahren gibt es die Berufsunfähigkeitsversicherung auch mit besonders günstigen Einstiegsbeiträgen: Mit unserer BU-Versicherung für junge Leute nutzen Sie Ihr junges Alter und Ihren guten Gesundheitszustand.
Ist eine Berufsunfähigkeits­ver­siche­rung ergänzend zum Unfallschutz sinnvoll?
  • Die Unfallversicherung alleine bietet keinen ausreichenden Einkommensschutz. Statistisch gesehen können lediglich neun Prozent aller Berufsunfähigen ihren Beruf aufgrund eines Unfalls nicht mehr ausüben. Die restlichen 91 Prozent aller Ursachen einer Berufsunfähigkeit sind Erkrankungen, die bei einer Unfallversicherung nicht abgesichert sind – zum Beispiel psychische Krankheiten, Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparates oder des Herzens.
Bekomme ich eine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente?
  • Ja, aber nur wenn Sie vor dem 1. Januar 1961 geboren wurden. Sind Sie jünger, bekommen Sie keine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente, sondern haben lediglich Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente. Allerdings ist der Anspruch an harte Kriterien geknüpft: Unter anderem wird geprüft, wie viele Stunden Sie am Tag arbeitsfähig bleiben.
    Bei der Bestimmung der generellen Arbeitsfähigkeit werden alle Berufe zurate gezogen, unabhängig davon, welchen Beruf Sie zuletzt ausgeübt haben. Und erst, wenn insgesamt eine Arbeitsfähigkeit von weniger als drei Stunden bescheinigt wird, erhalten Sie die volle gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Können Sie noch mehr als drei Stunden und weniger als sechs Stunden einer Erwerbstätigkeit nachgehen erhalten Sie nur die halbe gesetzliche Erwerbsminderungsrente.
    Ihr Vorteil mit einer privaten Berufs­unfähig­keits­versiche­rung:
    Anders als bei der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente orientieren wir uns bei der Berufsunfähigkeitsversicherung nur an der Arbeitsfähigkeit in Ihrem tatsächlich ausgeübten Beruf.
Wie lange wird die Berufsunfähigkeitsrente gezahlt und wie hoch sollte sie sein?
  • Die Berufsunfähigkeitsrente wird gezahlt, solange Sie berufsunfähig sind und maximal bis zur vereinbarten Leistungsdauer Ihrer Versicherung. Diese endet in der Regel mit Beginn des Renteneintritts zum 67. Lebensjahr.
    Allgemein wird dazu geraten 100 Prozent des Nettoeinkommens abzusichern, um alle Kosten im Berufsunfähigkeitsfall decken zu können. Unter Berücksichtigung der vollen gesetzlichen Erwerbsminderungsrente sollten mind. 60 Prozent des Nettoeinkommens abgesichert werden.
    Wir empfehlen jedoch eine individuelle Bedarfsermittlung, da sich die persönlichen Lebenssituationen sehr unterscheiden. Gerne berechnen wir für Sie Ihre individuelle Gehaltslücke für den Fall einer Berufsunfähigkeit.
Zahlt die Berufsunfähigkeitsver­siche­rung auch, wenn ich psychisch erkranke?
  • Psychische Erkrankungen wie das Burnout-Syndrom sind immer häufiger der Grund, weshalb Berufstätige vorübergehend nicht ihrer Arbeit nachgehen können. Unsere Berufs­unfähig­keits­versiche­rung leistet auch bei psychischen Ursachen und sorgt dafür, dass Sie in einem solchen Fall finanziell unabhängig bleiben.

Sie haben noch Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne persönlich.
Jetzt Frage stellen.

Download: Alles zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Flyer Berufsunfähigkeitsversicherung